Über uns

kausch_ich_hofDie Druckerei wurde 1972 von Armin Kausch, seines Zeichens Buchdruckermeister und Schweizer Degen, gegründet. Schnell hat sie sich aufgrund der exzellenten Qualität der Drucke und der enormen Fachkenntnisse des Meisters einen hervorragenden Ruf in der Region erworben, der noch bis heute anhält. Im März dieses Jahres hat Armin Kausch dann den Betrieb aus Altersgründen an mich verkauft. Nach meiner Promotion als Klassischer Archäologe habe ich unter anderem seit 2009 in den Bereichen Buchgestaltung und Digitalsatz gearbeitet und mich intensiv mit der Typographie im weitesten Sinne auseinandergesetzt. In diesem Zusammenhang ist mehr und mehr der Wunsch entstanden, eine eigene Druckerei zu führen, die noch im traditionellen Buchdruckverfahren und im Bleisatz arbeitet. Als sich unsere Wege 2012 kreuzten, war sowohl Armin Kausch als auch mir relativ schnell klar, dass der Erwerb der Druckerei eine geradezu ideale Lösung für uns beide darstellte: Die Druckerei und mit ihr eine hochangesehene druckhandwerkliche Tradition bleibt damit in der Region zunächst unter der fachmännischen Leitung des Meisters erhalten, und ich konnte meinen Wunsch realisieren und erhielt mit Armin Kausch zudem einen Lehrer von außergewöhnlicher Fachkompetenz. Was die weitere Entwicklung des Betriebs betrifft, so soll natürlich zum einen die Kontinuität in Hinsicht auf Qualität und Produktspektrum gewahrt werden. Zum anderen soll zugleich der Buchdruckbereich und damit die Arbeit im Bleisatz ausgebaut und wieder stärker in den Fokus genommen werden.